mgm slots online:William Hill schließt Sportingbet Geschäft ab

Der britische Glücksspielriese William Hill schloss den Ankauf des australischen Konkurrenten Sportingbet für einen Gesamtbetrag von 459,4 Millionen Pfund ab.

Der britische Glücksspielriese William Hill schloss den Ankauf des australischen Konkurrenten Sportingbet für einen Gesamtbetrag von 459,4 Millionen Pfund ab.

William Hill zeigte bereits im vergangenen Jahr sein Interesse den australischen Konkurrenten Sportingbet zu erwerben. Das erste Angebot wurde jedoch abgewiesen, inzwischen einigten sich die Parteien auf einen Preis von insgesamt 459,4 Millionen Pfund.

William Hill mit Sitz in London gab bekannt, dass der Vertrag eine Option erhält für die örtlich lizenzierten Aktivitäten in Spanien. Diese Übernahme sei ein Teil der laufenden Strategie, sein Online Geschäft zu entwickeln und in attraktiven Märkten die Anwesenheit zu stärken und geografisch unterschiedliche Einkünfte zu erzielen.

Ralph Topping, der Geschäftsführer von William Hill erklärte, diese Akquisition seit Teil der Kernstrategie gewählt in internationale Märkte zu expandieren, um so die Online Einkünfte zu steigern. Australien sei einer der größten lizenzierten Wettmärkte der Welt, in welchem William Hill bis heute keinen Einfluss hatte. Er fügte hinzu, dass William Hill genau über die besonderen Fähigkeiten verfüge, die im australischen Markt ein starkes Wachstum zeigen, nämlich Internet, Handy, feste Wettquoten und Sportwetten.

Das Geschäft in Australien bietet ihnen einen gut organisierte Markt, ein erfahrenes Team, sowie eine marktführende Position in einem wettbewerbsreichen Markt. Er meinte weiterhin, dass das Unternehmen sich freue mit den neuen Kollegen zusammen zuarbeiten und die Fähigkeiten beider Unternehmen zu verbinden, um diese Position zu optimieren.

Sportingbet mit Sitz in London verfügt über Wett- und Glücksspiellizenzen in Alderney, Australien, Dänemark, Irland, Italien, Malta, Südafrika, Spanien und Großbritannien. William Hill erhielt im letzten Monat die Genehmigung für die Übernahme von der Northern Territories Commission und dem Australian Foreign Investment Review Board.

William Hill investiert derzeit stark, schließlich beabsichtigt das Unternehmen auch die Anteile von Playtech an dem Joint Venture William Hill Online.

Recommended
Advertise
© 2022 mgm slots online All rights reserved.